© 2019 DJ Thomas Hörmann

Tel.: 07354-7343

mail@djthomashoermann.de

hochzeits-dj, Hochzeits-DJ, Party-DJ, hochzeits dj, Hochzeits DJ, hochzeit dj, dj hochzeit, dj, Hochzeitsfeier, dj party, DJ Party, Hochzeitsband, Band für Hochzeit, DJ für Hochzeit, Hochzeitssängerin

Memmingen, Laupheim, Ulm, Biberach an der Riss, Kaufbeuren, Kempten, Ulm, Senden, Bad Schussenried, Ravensburg, Lindau, Kisslegg, Marktoberdorf, Füssen, Landsberg am Lech, Augsburg, Mindelheim, Günzburg, Langenau, Heidenheim, Stuttgart, Göppingen, Bad Waldsee, Bad Wurzach, Isny im Allgäu, Weingarten, Ochsenhausen, Krumbach (Schwaben), Friedrichshafen, Bad Wörishofen, Buchloe, Illertissen, Senden, Neu-Ulm, Aulendorf, Jettingen-Scheppach, Augsburg, Rot an der Rot, Oberstdorf, Sonthofen, Immenstadt im Allgäu, Bodensee

Bleiben Sie mit mir in Kontakt!

DJ Blog
Suche
  • DJ Thomas Hörmann

Gute Vorbereitung ist alles


Damit Ihre Veranstaltung auch musikalisch zu einem vollen Erfolg wird ist es wichtig, dass Sie sich mit Ihrem DJ intensiv über Ihre Wünsche und den geplanten Ablauf unterhalten.

Ihre Musikwünsche

Zunächst müssen Sie mit Ihrem DJ Ihre Wünsche für die Musik durch gehen. Dabei ist es meines Erachtens notwendig wirklich auch Verständnis zu wecken dafür, was man sich wirklich konkret vorstellt und das auch am besten mit Beispielen untermauert. So können Missverständnisse vermieden werden.

Ein Beispiel: Ich hatte ein Vorgespräch mit einem Brautpaar, das mir sagte "also diese ganze Chartsmusik gefällt uns ja überhaupt nicht, davon wollen wir bei unserer Hochzeit nichts haben."

Ich fragte dann: "Was versteht Ihr denn unter aktuellen Charts?" Das Paar: "Na dieses ganze aktuelle Hip-Hop-Zeugs und so weiter."

Da nahm ich mein iPad und spielte drei Titel nach einander ab: "Don't be so shy", "Can't stop this feeling", "Cake by the Ocean" und fragte dann: "Gefallen Euch diese Titel?" - und beide sagten "Ja klar!" - ich erklärte dem Paar dann, dass diese aktuell in den Charts in den Top 10 zu finden sind.

Was ich damit ausdrücken möchte ist, die Musikwünsche müssen detailliert besprochen werden und am besten auch konkretisiert, da man unter einem Oberbegriff manchmal ganz unterschiedliche Vorstellungen hat.

Um hier einen Leitfaden zu haben, gehe ich mit meinen Kunden immer die Musikwunschliste durch, die sieht wie folgt aus:



Mit Hilfe dieser Checkliste können die Wünsche sehr detailliert und präzise abgestimmt werden und Missverständnisse werden vermieden.

Der Ablauf Ihrer Veranstaltung

Genau so wichtig wie die eigentliche Musik ist der Ablauf. Ihr DJ muss wissen, welche Reden, Ansagen, Aktionen und sonstige Highlights im Lauf der Veranstaltung geplant sind. So ist er in der Lage sein Programm darauf abzustimmen.

Ein guter DJ wird Ihnen auch Tipps geben, wie Sie den einen oder anderen Punkt besser machen oder besser integrieren können. Er sollte sogar bei Hochzeiten in der Lage sein für Events wie das Werfen des Brautstrauss oder das Anschneiden der Hochzeitstorte auch spezielle Musik auflegen zu können.

Auch hier empfiehlt es sich, eine Checkliste durch zu arbeiten, damit auch wirklich nichts vergessen wird. Ich bespreche den detaillierten Ablauf mit meinen Kunden immer anhand der folgenden Checkliste (hier das Beispiel für eine Hochzeits-Checkliste):


Wenn diese Fragen alle durchgearbeitet wurden, dann sind in der Regel alle Details geklärt. Häufig ergeben sich ja im Laufe des Gesprächs noch weitere Punkte, die dann gleich geklärt werden können.

Ich habe als DJ diese beiden Checklisten bei der Veranstaltung immer dabei. Vor Ort ergänze ich dann noch in Absprache mit dem Veranstalter, oder mit Trauzeugen bei Hochzeiten, etwaige Details, wie zum Beispiel die endgültige Zahl und Reihenfolge der Einlagen und Spiele, die eingebaut werden müssen und somit habe ich einen klaren Fahrplan, mit dem ich mich als DJ voll auf meine Gäste einlassen kann.

#HochzeitsDJ #DJ #TippsfürdieHochzeit #Musikwunschbogen

106 Ansichten